Orgelprojekt Eisenberg

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Finanzierung > Benefiz-CDs

Benefiz-CDs

Zwischentöne

"Zwischentöne - Musik von 1909 bis 1977 aus Deutschland und England" ist der Titel der ersten BENEFIZ-CD, die Im Frühjahr 2015 eigens für das Orgelprojekt eingespielt worden ist.

Die CD umfasst Musik aus der Zeit zwischen 1909 und 1977, also den Baujahren unserer beiden Orgeln. Gerahmt von einem Orgelstück, was 1909 von einem englischen Musiker komponiert wurde und an einer Keates-Orgel eingespielt wurde, und einem Orgelstück, was 1977 von einem deutschen Musiker komponiert wurde und an einer Böhm-Orgel eingespielt wurde, gibt es einen bunten Querschnitt englischer und deutscher Musik von Spätromantik über Atonalität, Neue Sachlichkeit, Im- und Expressionismus, Neobarock bis zur Moderne und Jazzeinflüssen.

Eingespielt vom Vokalensemble Essmé.

 

Sonntagsklänge

Die zweite Benefiz-CD, die im Frühjahr 2018 präsentiert werden konnte heißt "Sonntagsklänge - Musik zum Gottesdienst aus Deutschland und England".

Anders, als die erste Benefiz-CD sind hier beliebte und berühmte Musikstücke zu hören: Pachelbels Kanon D-Dur, Bachs "Nun danket alle Gott", der bekannte Marsch aus "Pomp and Circumstances" von Elgar, Werke von Mozart, Schubert, Schütz und bekannte Gospels. Auch das bekannteste klassische Musikstück überhaupt - das Halleluja aus Händels Messias - hat wegen der besonderen Verknüpfung von angelsächsischer und deutscher Musiktradition hier Eingang gefunden. Der rote Faden ist nicht wie bei der ersten CD chronologisch, sondern entlang des Gottesdienstes gedacht.

Eingespielt von Kantorei, Posaunenchor und Gospelchor der Stadtkirche St. Peter.

 

 

Beide CDs sind in der Stadtkirche gegen eine Spende erhältlich. Auf Wunsch werden sie auch zugeschickt.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Aktueller Spendenstand
98.236 €

Fördermittel
52.750 €

Noch fehlend
ca. 1.500 €

 

Jetzt mithelfen: Spendenkonto
der Kirchgemeinde Eisenberg
IBAN:
DE59 5206 0410 0008 0079 42

oder Pfeifenpatenschaft übernehmen.